Über uns

Meike Schreiber und Heinz-Roger Dohms

Meike Schreiber und Heinz-Roger Dohms – Finanzjournalisten

Meike Schreiber und Heinz-Roger Dohms haben das Büro „SchreiberDohms – Finanzjournalisten“ im Juli 2013 gegründet. Sie schreiben seitdem für verschiedene deutsche Medien über Banken- und Finanzthemen. Schon bei der Financial Times Deutschland, wo beide viele Jahre als Redakteure tätig waren, arbeiteten Schreiber und Dohms eng zusammen und recherchierten viele gemeinsame Geschichten. Darum entschlossen sie sich nach der Einstellung der G+J Wirtschaftsmedien Ende April 2013 gemeinsam weiterzumachen.

 

 

 

Meike Schreiber

Meike Schreiber, Jahrgang 1975, studierte Germanistik, Romanistik und VWL in Lyon, Freiburg und Köln. Anschließend volontierte sie bei der FTD, wo sie von 2003 an knapp zehn Jahre als Redakteurin im Banken – und Finanzressort arbeitete. Schreiber verfügt über erstklassige Kontakte zu den Entscheidern in der Banken- und Immobilienbranche. Insbesondere bei den Landesbanken und Sparkassen ist sie bestens vernetzt. Ihre größte Stärken sind die exklusiven und analytischen Geschichten. 

Kontakt

Meike Schreiber


Schreiben Sie mir eine Email.

Heinz-Roger Dohms

Heinz-Roger Dohms, Jahrgang 1978, studierte Politik, Geschichte sowie VWL in Aachen und besuchte die deutsche Journalistenschule in München. Zur FTD kam er 2007 als Seite-1-Redakteur, bevor er 2010 ins Frankfurter Ressort wechselte. Dohms schreibt über alles, was mit Banken und Finanzen zu tun hat,  am liebsten aber darüber, wie sich die Branche seit der großen Krise verändert. Wobei: Am allerliebsten hilft er Meike Schreiber bei der Scoop-Graberei.

Heinz-Roger Dohms


Schreiben Sie mir eine Email.